Über mich

Hallo aus der schönsten Stadt der Welt – aus Hamburg. Hier lebe ich seit meinem Abschluss und genieße in unserer Stadtrandwohnung die Ambivalenz zwischen Landfeeling und Großstadtgetümmel.

 

Das Studium und besonders meine Umstellung auf die vegane Ernährung weckten in mir das Interesse an politischen Themen und das Bewusstsein für die Ungerechtigkeiten der Welt. Und je mehr ich darüber weiß, desto klarer ist es für mich, dass ich etwas verändern möchte. 

 

Noch immer wimmelt es in der sogenannten Unterhaltungsliteratur von Klischees über die Liebe, Frauen, Männer, Beziehungen und so weiter. Doch nicht nur das: Oft sind die Charaktere auch normschön, heterosexuell, weiß und auch sonst ziemlich einseitig. Ganz schön langweilig, oder? Und unrealistisch obendrein. Denn unsere Welt ist vielfältig und bunt. 

 

Ich wünsche mir Bücher, die diese Vielfalt wirklich abbilden und dabei nicht in Klischees verfallen. Bücher mit vielfältigen Lebensentwürfen, Identitäten, Problemen und Herausforderungen. Dass das kein Widerspruch zur Leseerwartung sein muss, möchte ich dir zeigen. 

 

In diesem Sinne: Schön, dass du da bist!

Schau dich gerne in Ruhe um und melde dich bei Fragen.

 

Ich freue mich, von dir zu lesen!

Fortbildungen (Auswahl)

  • 2021: Korrekturlesen, Johannes Sailler, VFLL
  • 2020: Zertifikatskurs Freie Lektorin/Freier Lektor, Akademie der Deutschen Medien, Hamburg
  • 2019: Fit fürs Freie Lektorat, VFLL, Berlin

Mitgliedschaften

Ich bin Mitglied im Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren (VFLL) und bei den Jungen Verlags- und Medienmenschen (JVM).