Korrektorat

Warum ein Korrektorat?

 

Nachdem wir deinen Text im Lektorat inhaltlich herausgeputzt haben, geht es im Korrektorat um die Feinheiten. Der Fokus liegt auf bislang übersehenen Fehlern in Rechtschreibung und Zeichensetzung. Außerdem vereinheitliche ich Schreibweisen und habe die Grammatik im Blick. Das Korrektorat bildet damit den perfekten inhaltlichen Abschluss für deinen Text. Danach kannst du ihn guten Gewissens veröffentlichen.

 

Du kannst deinen Text auch ohne vorheriges Lektorat ins Korrektorat geben. Wir finden eine individuelle Lösung für dich.

 

Das ist drin:

Buchstaben - Rechtschreibprüfung, Grammatik, Zeichensetzung

Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung

  • Tippfehler
  • Rechtschreibfehler
  • Zeichensetzung (z. B. Kommata, wörtliche Rede, Binde- und Gedankenstriche)
  • Grammatikfehler (z. B. Zeitformen, Bezüge, Satzverbindungen, Präpositionen)
= - Vereinheitlichung von Schreibweisen / Einheitlichkeit

Vereinheitlichung von Schreibweisen

  • Schreibung nach Duden-Empfehlung
  • Vereinheitlichung bei mehreren möglichen Schreibvarianten
  • ggf. Absatzkontrolle
  • Einheitliche Verwendung von Sonderzeichen (z. B. bei Einschüben)
  • einheitliche gendergerechte Sprache (wenn gewünscht und erforderlich)

 

Fragezeichen - Deine individuellen Wünsche

Deine individuellen Wünsche

Je nachdem, ob z. B. bereits ein Lektorat stattgefunden hat oder nicht:

  • Prüfung der wörtlichen Rede
  • Inhaltliche oder stilistische Hilfestellungen per Kommentarfunktion
  • Hilfestellungen zum gendergerechten Formulieren

Pfeil - Ablauf des Korrektorats

Ablauf

  1. Du schickst mir alle nötigen Infos zu deinem Text (Umfang, gab es ein Lektorat?, ggf. individuelle Wünsche) und eine Textprobe.
  2. Ich erstelle dir ein individuelles Angebot.
  3. Wenn du einverstanden bist, schickst du mir deinen kompletten Text als Word-Datei zu.
  4. Ich führe die Korrekturen im „Änderungen nachverfolgen“-Modus aus.
  5. Du erhältst dein Dokument zurück und bekommst die Rechnung.
  6. Du begleichst die Rechnung und arbeitest die Korrekturen ein.
  7. Nun kannst du deinen Text veröffentlichen!
Geldbeutel - Preis des Korrektorats

Preis

Der Preis hängt vom Arbeitsaufwand und vom Umfang deines Textes ab. Auch ob ich zusätzliche Aspekte berücksichtigen soll, spielt eine Rolle.

 

Daher erstelle ich dir ein individuelles Angebot, nachdem ich eine Textprobe erhalten habe. 



Umbruchkorrektur

auch in Kombination mit einem Korrektorat möglich

Warum eine Umbruchkorrektur?

 

Bei einer Umbruchkorrektur, auch Schlusskorrektur genannt, prüfe ich die formalen Aspekte deines Textes. Es geht darum, ob das Layout einheitlich und der Text gut lesbar ist. 

Das ist drin:

= - Satz/Layout

Satz/Layout

  • Einzüge und Absätze
  • Hervorhebungen und Auszeichnungen
  • Position von Bildern/Textkästen und passende Beschriftung
  • Überschriften und Kolumnentitel
  • Ästhetik
  • Einheitlichkeit
  • Einzelne Zeilen am Seitenende oder Seitenanfang
Buchstaben - (Mikro-)Typografie

(Mikro-)Typografie

  • doppelte Leerzeichen finden
  • einheitliche Schriftart und -größe
  • korrekte Zeichenverwendung (z. B. Binde- und Gedankenstrich)
  • Trennungen am Zeilenende (Korrektheit und Anzahl)
  • ggf. korrekte Darstellung von Sonderzeichen
  • Anmerkungen und Fußnoten
Checkliste - Weitere Aspekte

Weitere Aspekte

  • Abgleich von Inhaltsverzeichnis und Überschriften
  • Prüfung der Seitenzahlen
  • ggf. Prüfung des Registers
  • Weiteres nach den individuellen Anforderungen deines Textes

Pfeil - Ablauf der Umbruchkorrektur

Ablauf

  1. Du schickst mir alle nötigen Infos (Umfang, Wünsche, Besonderheiten) und deinen Text als PDF zu.

  2. Ich erstelle dir ein individuelles Angebot.
  3. Wenn du einverstanden bist, korrigiere ich deinen Text per Kommentarfunktion.
  4. Ich schicke dir den Text und die Rechnung.
  5. Du bezahlst die Rechnung und arbeitest die Korrekturen ein.
  6. Du kannst deinen Text veröffentlichen!
Geldbeutel - Preis der Umbruchkorrektur

Preis

Der Preis hängt vom Arbeitsaufwand und vom Umfang deines Textes ab. In einem Roman gibt es beispielsweise weniger Elemente, die geprüft werden müssen, als in einem Sachbuch.

 

Daher erstelle ich dir ein individuelles Angebot, nachdem ich deinen Text erhalten habe.